Erster Tag der zweiwöchigen Stadtranderholung

Aug 24 2015

Voll bepackt und mit allem, was man für einen Tag am See so braucht...

... stieg am Morgen ein Kind nach dem anderen mit großen strahlenden Augen in den Bus ein. Diese Vorfreude bei den Kindern und Betreuern konnte durch den immer wiederkehrenden Regen nicht getrübt werden. Um dem See so nahe wie möglich zu kommen, wurden die Schaufeln ausgepackt und dem Regen getrotzt. Ganz nach dem Motto: "Auf in den Sand, fertig, Sandburg!" wurde aus dem Strand eine Landschaft voller Burgen und Burggräben, welche mit Wasser gefüllt wurden, um das Geschaffene vor Angreifern zu schützen.

Die Prinzessinnen und Prinzen an Land suchten derweil nach dem passenden Gewand und führten nach und nach verschiedene Outfits vor. Auch die ersten Souvenirs wurden fleißig gebastelt und brachten das Bügeleisen mächtig zum qualmen.

Viele Mitbringsel und tolle Erlebnisse im Gepäck ist das Ende des ersten Tages doch nur der Anfang von zwei wundervollen Wochen.