Kurnachsorge

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Mütter wie Väter, die bereits in einer stationären Vorsorge- bzw. Rehabilitationsmaßnahme waren

Angebot:

  • Zur Nachhaltigkeit und Unterstützung des Kurerfolges werden zehn Termine zu unterschiedlichen Themen organisiert.
  • Die Treffen finden im Abstand von ca. einem Monat statt.
  • Die Termine sind nicht aufeinander aufbauend; aus diesem Grund können die Mütter/Väter auch trotz eines Ausfalls am nächsten Termin wieder teilnehmen.
  • Die Nachsorge-Termine sind nach verschiedenen Schwerpunkte wie z.B. Entspannungsverfahren, Ernährungsberatung, Erziehungsberatung usw. ausgerichtet.
  • Die Termine dauern 2 - 3 Stunden, je nach Thema.
  • Parallel wird Kinderbetreuung angeboten.

Ansprechpartner

Nadja Scheuermann
Kaiserstr. 70
76437 Rastatt
Telefon: 07222 35021
Telefax: 07222 37789
nadja.scheuermann@diakonie.ekiba.de
Arbeitszeiten: Mittwoch von 13:30 - 17:00 Uhr und Freitag von 9:00 - 13:00 Uhr
Rosemarie Lang
Maria-Viktoria-Str. 8
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221 3022761
Telefax: 07221 3022766
rosemarie.lang@diakonie.ekiba.de

Kalender

Selbsthypnose – ein Werkzeug fürs Leben

Donnerstag, 30.01.20
Selbsthilfegruppe: "Leben nach Krebs"
[weitere Details...]

Benefiz-Komödie "Fünfzehn Schnüre Geld"

Sonntag, 02.02.20
Präsentiert vom Theater "Die Scheinwerfer" aus Karlsbad-Langensteinbach
[weitere Details...]

Workshop 1 "Bindung zum Kind"

Montag, 03.02.20
"Wie sich Bindung entwickelt und im Alltag bewahrt werden kann – Die Beziehung zum Kind positiv gestalten"
[weitere Details...]

Wir sprechen Ihre Sprache

Deutsch Arabisch Persisch Polnisch Türkisch Rumänisch Spanisch Französisch Russisch Englisch Ukrainisch

Spendenkonto

IBAN: DE11 6655 0070 0000 0185 31
BIC: SOLADES1RAS
Sparkasse Rastatt-Gernsbach